Tagungsort

Kongresshaus Berchtesgaden
Maximilianstr. 9
83471 Berchtesgaden

Aktuelles

Weil wenige Tage vor dem Kongress einige Anfragen an das Kongressbüro verstärkt auftauchen, möchten wir Sie an dieser Stelle informieren.
Zunächst eine Entwarnung, Sie können sich nach wie vor über Internet, schriftlich oder persönlich vor Ort anmelden.
Außerdem wird auch Kinderbetreuung angeboten. Nach momentanem Stand sind ein gutes Dutzend Kinder angemeldet. Geplant ist, dass zwei Gruppen gebildet werden. Die jüngeren Kinder werden vor Ort betreut, die älteren Kinder werden Ausflüge machen. Da Kinder unter 13 Jahren kostenfrei sind, müssen Sie in der Online-Anmeldung nicht extra angeführt werden. Sie erleichtern uns jedoch unsere Planungen, wenn Sie uns im voraus mitteilen, wer denn alles noch mitkommt.


Willkommen

Dialog und Austausch weltweit renommierter Fachleute über aktuelle Fragen der auditiv-verbalen Rehabilitation hörgeschädigter Kinder — Oktober 2008 in Berchtesgaden

Das Cochlea Implantat hat sich mittlerweile als Versorgung der Wahl in der Rehabilitation hörgeschädigter Kinder etabliert. Durch das Neugeborenenhörscreening, das in Kürze bundesweit als Standard in der Früherkennung gilt, wird uns eine immer zeitnahere Einleitung von Maßnahmen zur Behandlung einer Hörstörung ermöglicht. Trotzdem zeigt die Erfahrung der letzten Jahre, dass die Lebensläufe der betroffenen Kinder sich oft dramatisch unterscheiden. Einerseits gut geförderte und integrierte Kinder, die problemlos eine Regelbeschulung mit allen Chancen für ein späteres unabhängiges Leben erreichen und meistern. Andererseits Kinder, die nur mit Mühe zur Sprache kommen und viele Hilfen und Fördermaßnahmen benötigen, um eine adäquate Schulbildung zu erlangen.

Welches sind die Schlüsselfaktoren, die diese Unterschiede bedingen? Wie können wir erreichen, dass nach früher Diagnose einer Hörschädigung das Kind sein Potential bestmöglich entfalten kann. Wie können wir die Startbedingungen für eine erfolgreiche Rehabilitation optimal gestalten? Welche Hilfen können wir Eltern mitgeben, um ihnen die Förderung ihrer Kinder im Alltag zu erleichtern?

Der 6. Internationale Auditory-Verbal Kongress richtet sich an alle Berufsgruppen, die in der Rehabilitation hörgeschädigter Kinder tätig sind, sowie an Eltern und Betroffene. Wir haben international bekannte Fachleute eingeladen und freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch und interessante Diskussionen. Der wunderschön gelegene Alpen-Kurort Berchtesgaden bietet mit seinen vielen Ausflugsmöglichkeiten den richtigen Rahmen für ein gelungenes Wochenende.